JACK WHITE – Boarding House Reach

Müde sei er, ausgelaugt, ausgebrannt und ähnliches ist in den Gazetten als Reaktion auf „Boarding House Reach“ zu vernehmen. Mit Verlaub, aber hier kommt ein entschiedener Widerspruch! Laut Pressetext sei die neue Platte in Abgeschiedenheit...

THE BREEDERS – All Nerve

Die amerikanische Kulttruppe um Kim Deal ist zurück. Und wie! In gleicher Besetzung wie auf ihrem Referenzwerk „Last Splash“ von 1993 zeigen sie den Pixies, wo der Hammer hängt. Im Gegensatz zu Kim Deals...

CRIMER – Leave Me Baby

St. Gallen überall! Während im ausverkauften Bogen F die Band Knöppel ihren Olma-Halle-7-Punk durch das Viadukt röhrte, taufte Crimer sein Debütalbum im Plaza – ebenfalls mit "Sold Out"-Schild vorne dran. Läuft also gerade ziemlich für...

TINGUELY DÄ CHNÄCHT – Calvados

Gälte es spontan drei bekannte Zürcher Rapper aufzuzählen, kämen wohl E.K.R, Skor und Tinguely Dä Chnächt in den Sinn. Letzterer hat mit «Calvados» ein Album herausgegeben, das vor Limmatstadt-Lokalesprit und -Lebenserfahrung nur so sprüht....

TOCOTRONIC – Die Unendlichkeit

Den Trainingsjacken sind Tocotronic schon längst entwachsen. Nun veröffentlichen die Hamburger mit „Die Unendlichkeit“ gar ein autobiographisches Konzeptalbum. Musikalisch facettenreich und lyrisch ungewohnt konkret beginnt dieses mit der Kindheit. Spannt den Bogen über die Adoleszenz...

FIRST AID KIT – Ruins

Die schwedischen Country-Schwestern sind mit ihrem vierten Album «Ruins» zurück. Dieses entführt die einst goldene «Stay Gold»-Stimmung vom Vorgänger in  kämpferischere, kraftvolle Sphären. First Aid Kit sind in Schweden so etwas wie Everybody's Darling. Am...

BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB – Wrong Creatures

Die Garagenpsychedelikrocker BRMC sind wieder da. Nach fünf Jahren Abstinenz besann man sich auf die Wurzeln und so soll das neue Album wie weiland dazumals klingen. Nur versprochen oder tatsächlich geliefert? Die Antwort ist ein...

THE FLYING EYES – Burning Of The Season

Ah, mal wieder was Frisches! In der weitgehend ausge-lutschten Indiestoner-Psychedelik-Rocktube findet sich hier ein äusserst schmackhaftes Häppchen. The Flying Eyes setzen sich ab mit grossen Songs und dem Mut auch mal zwei, drei Gänge...

GUY MANDON – Stream

Mundartpop ist hierzulande seit Jeans for Jesus oder Dachs wieder en vogue. Nun macht sich ein in Basel wohnhafter Aargauer daran, diesen Musikterminus weiter auszubauen. Selten wirkte das Wort Gülle erotischer: «D’Gülle vom Schraner», dadam...

GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Das Licht dieser Welt

Sieben Jahre sind überstanden. In den Enddreissigern angekommen legt der von Fans und Feullieton geschätzte Songwriter neues Material nach. Ob die Kritik ähnlich jubelt wie damals bei „Hurra! Hurra! So nicht“? Wir zweifeln. Ein Name...