IGGY POP – Free

Der alte Mann und das Meer. So erzählt uns das Albumcover. Iggy Pop kehrt dem Rocktheater den Rücken zu. Seine 18te Platte ist ein beeindruckendes Werk eines Künstlers, der auch nach 50...

TOOL – Fear Inoculum

Da ist sie nun. Die neue Tool. Nach dreizehn bangen Jahren voller Hoffnung und Zweifel und Running Gags und unermesslichen Erwartungen. Heulen wir in Ekstase oder aus Enttäuschung? Eines...

THOM YORKE – Anima

Thom Yorke von Radiohead nimmt auf seinem vierten Soloalbum „Anima“ den Herbst vorweg. Ein karger, zerbrösmelter Bewusstseinsstrom zwischen Beklemmtheit und Weltangst. Beweisen muss er nach beinahe 30 Jahren Radiohead...

THE YOUNG GODS – Data Mirage Tangram

Young Gods, die Vorzeigeband der Schweiz beglückt uns endlich wieder. Data Mirage Tangram ist ein grandioses Album mit alten Qualitäten in frischen Farben. Geschätzt von Künstlern wie Trent...

LOW – Double Negative

Low sind sehr langsam. Kein Wunder also wurde für diese Band einst die Schublade „Slowcore“ geschaffen. Der Dreier aus Minnesota kann mit dem Begriff freilich nichts anfangen. Umschreiben tut er die von minimalistischen Arrangements...