Ausgelutschte Riffs – JACK WHITE

Jack White hat zweifellos mit einigem Einfluss an der Rockgeschichte mitgeschrieben. In jüngerer Zeit konnte man jedoch durchaus den Eindruck gewinnen, er habe seinen Zenit überschritten. Auch die nun überraschend veröffentlichte neue Single ändert daran...

Tanzekstase garantiert – JAGWAR MA

2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der überzeugt - aber erst nach ein paar Hörgängen. Zu Beginn ist...

Melancholie mitten ins Herz – BIG THIEF

Nehmen wir es gleich vorweg: «Masterpiece» ist nicht mehr und nicht weniger als eben das, was der Titel verspricht. Arroganz? Keineswegs. Eher entpuppt sich das Debut des Quartetts Big Thief  als ein Triumph der...

Pathosprügler – FOXYGEN

Ein ganzes Orchester packen Foxygen auf ihrem neusten Longplayer, um damit eine irrsinnige Show zu präsentieren. In der ganzen Opulenz vermischt sich der Sound aber alsbald zu einer pathetischen Mühseligkeit. Eigentlich beginnt «Hang» gar...

THE YOUNG GODS – Data Mirage Tangram

Young Gods, die Vorzeigeband der Schweiz beglückt uns endlich wieder. Data Mirage Tangram ist ein grandioses Album mit alten Qualitäten in frischen Farben. Geschätzt von Künstlern wie Trent...

ARCADE FIRE – Everything Now

Von Indie-Pop zu Disco-Rock zu Schlager-Indie: Wohl kaum eine Band machte in den vergangenen Jahren solch eine Wandlung durch wie Arcade Fire. Und sorgte stets für ordentliche Irritation in der Musikwelt. «Everything Now» ist...

Höchste Liebe zum Detail – THE KILLS

Fünf Jahre hat's gedauert bis zum neuen Album und die dreckigen Gitarreneskapaden gingen dabei ein wenig verloren. Beides hat einen guten Grund. «Ash & Ice» war keine leichte Geburt, doch Qualitätsbands wie The Kills...

Weder gut noch schlecht – RED HOT CHILI PEPPERS

Neuer Produzent, neues Glück? Das scheinen sich die Chili Peppers gefragt zu haben. Nach 25 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit Rick Rubin sitzt neu Danger Mouse im Regiesessel. Weg vom Rock, hin zum Pop lautet...

Entschleunigte Atmosphäre – FINK

Trübe Milchsuppe verkaufen sie uns als Latte Macchiato, und urzeitliche Nokia-Designs als neusten Technik-Hype – Etikettenschwindel hüben wie drüben! Doch in diesen acht Tracks steckt drin, was draufsteht: Reinster No-Bullshit-Blues. Handgestrickt, hausgebrannt und so „blue“,...

THE BREEDERS – All Nerve

Die amerikanische Kulttruppe um Kim Deal ist zurück. Und wie! In gleicher Besetzung wie auf ihrem Referenzwerk „Last Splash“ von 1993 zeigen sie den Pixies, wo der Hammer hängt. Im Gegensatz zu Kim Deals...