GUY MANDON – Stream

Mundartpop ist hierzulande seit Jeans for Jesus oder Dachs wieder en vogue. Nun macht sich ein in Basel wohnhafter Aargauer daran, diesen Musikterminus weiter auszubauen. Selten wirkte das Wort Gülle erotischer: «D’Gülle vom Schraner», dadam...

THE CURE – 40 Live (Curætion-25 + Anniversary)

Zwei The Cure Konzertfilme von 2018 in einer Box. Das bedeutet einmal eine chronologische und einmal eine stilistische Werkschau der grössten Kultband aller Zeiten. Lösen wir zuerst den kryptischen...

Vielfalterfreak – RIO

Rio, das ist der aktuell heisseste Red Brick Chapel-Label-Trend. Er ist ein Multiinstrumentalist, wie man ihn selten findet und heisst Mario Hänni. Die Schweiz ist, obwohl sie stets der Neutralität verpflichtet war, ein Land der...

THE RACONTEURS – Help Us Stranger

Nach elf Jahren Pause das dritte Album von The Raconteurs. Die Band um Jack White zeigt sich gereift und entschleunigt, können das Rocken aber doch nicht wirklich lassen. Gefangen...

THE BREEDERS – All Nerve

Die amerikanische Kulttruppe um Kim Deal ist zurück. Und wie! In gleicher Besetzung wie auf ihrem Referenzwerk „Last Splash“ von 1993 zeigen sie den Pixies, wo der Hammer hängt. Im Gegensatz zu Kim Deals...

ELDER – Omens

Fast ausnahmslos überall liegen sich Fans und Kritiker/innen in den Armen. ELDER haben einmal mehr alle überzeugt. Mit ihrem fünften Album Omens etablieren sie sich endgültig als eine der aktuell spannendsten und...

COURTNEY BARNETT – Tell Me How You Really Feel

Der Zweitling der Australierin Courtney Barnett ist voll von catchy Gitarrenriffs, sich fies im Gehörgang einnistenden Melodien, geradlinigen Rhythmen und unvergleichlich scharfzüngigen Lyrics. Das ganze klingt etwas weniger Charmant als ihr Debut, ist aber insgesamt...

Unverwüstliche Qualität – PIXIES

Die Pixies melden sich zurück. 12 verschrobene Rockperlen finden sich auf dem neuen Album «Head Carrier» als wäre es wieder 1991. Doch ist das mehr als Fanservice, sondern unverwüstliche Qualität. Der titelgebende Opener "Head Carrier"...

GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Das Licht dieser Welt

Sieben Jahre sind überstanden. In den Enddreissigern angekommen legt der von Fans und Feullieton geschätzte Songwriter neues Material nach. Ob die Kritik ähnlich jubelt wie damals bei „Hurra! Hurra! So nicht“? Wir zweifeln. Ein Name...

QUEENS OF THE STONE AGE – Villains

Träumen Roboter von elektrischen Gitarren? Queens Of The Stone Age sind zurück mit einem faszinierend wirren Album. Die Selbstreflexion von „..Like Clockwork“ ist vorbei, „Villains“ setzt die Band auf Zukunftskurs. Mit der Personalliste aus knapp...