NINE INCH NAILS – Bad Witch

Mit Bad Witch schliesst NiN Mastermind Trent Reznor eine 2016 begonnene Trilogie ab und beweist, dass er nach wie vor einer der wichtigsten Charaktere der Rockmusik ist. Nach den zwei EPs „Not The Actual Events“...

SKOR – Gang

Ist das die Geburtsstunde des Z-Funk? Das zweite Solo-Album des Berufszürchers SKOR und Hobby-Türstehers macht Lust auf den Klöööb! Es funktioniert aber auch zum Katerkafi am folgenden Morgen. Oder Mittag. Da hat es jemand satt,...

ARCADE FIRE – Everything Now

Von Indie-Pop zu Disco-Rock zu Schlager-Indie: Wohl kaum eine Band machte in den vergangenen Jahren solch eine Wandlung durch wie Arcade Fire. Und sorgte stets für ordentliche Irritation in der Musikwelt. «Everything Now» ist...

JOHNOSSI – Mad Gone Wild

Das siebte Werk des Schwedischen Duos Johnossi ist inhaltlich schwere Kost und der Albumtitel Programm: Es ist ein Konzeptalbum über einen Mann, der dem Wahnsinn verfällt. Gemäss John Engelbert und Ossi Bonde verarbeiten die...

ELDER – Reflections Of A Floating World

Spacerock für Schwindelfreie. Was ELDER hier bieten, geht auf keine Alienhaut. Kein Wunder jubeln Fans und Presse eng umschlungen und tränenreich. „Reflections Of A Floating World“ ist ein musthave Album für Freunde wahnwitziger, hochkomplexer...

Gitarrenloser Schweineboogiegitarrenrock – ROYAL BLOOD

Drums und Bass und Stimme. Manchmal reicht das. Royal Blood liefern so ausgestattet ein wüstes, knalliges und klanglich dichtes Album ab. Und es rockt, sprüht vor lustvollen Ideen und ohrwurmigen Hooks und ist eines...

PUTS MARIE – Catching Bad Temper

Puts Marie: der ewige Rohdiamant der Schweizer Musikszene. Und das ist gut so, denn geschliffen soll hier höchstens der messerscharfe Flow dieser Bieler Band rüberkommen. Biel, du faszinierende Perle zwischen deutsch- und französischsprachiger Schweiz: In...

BIG THIEF – U.F.O.F

Auch mit ihrem dritten Album bewegen sich Big Thief auf einem Niveau, von welchem andere eine Karriere lang nur träumen können. Das in einer Hütte in der Pampa Washingtons live (!) aufgenommene U.F.O.F verabschiedet...

MANIC STREET PREACHERS – Resistance Is Futile

Zumindest musikalisch bewegten sich die Manics auf ihren jüngeren Alben in vergleichsweise ruhigem Fahrwasser. Von den Kritikern meist wohlwollend aufgenommen, goutierten dies die alten Fans nicht immer. Auf ihrem neuen und 13. Album bedienen sich...

BRIGHT EYES – Down In The Weeds, Where The World Once Was

Das einstige Wunderkind des Indiefolk ist erwachsen geworden. Neun Jahre nach The People's Key hat Conor Oberst seine alten Mitstreiter und zwei illustre Gastmusiker um sich versammelt. Herausgekommen ist ein opulentes, vielschichtiges und fokussiertes...