Höchster Respekt – DIRTY SOUND MAGNET

Für Kenner/innen ist es kein Geheimnis, dass in der Welschschweiz der elektrischen Gitarre mehr als sonstwo in unseren Landen gehuldigt wird. Seit Jahrzehnten erfreuen sie uns mit einer grossartigen Kapelle nach der anderen. Dirty...

Mehr Art als Mund – JEANS FOR JESUS

Der Ort: Bern, die Zeit: Eins nach Durchbruch. Auf dem schwierigen zweiten Album müssen Jeans for Jesus das Lob bestätigen, das vor 2013 über ihre „Music for the post cool Kids“ herniederging. Sie geben...

GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Das Licht dieser Welt

Sieben Jahre sind überstanden. In den Enddreissigern angekommen legt der von Fans und Feullieton geschätzte Songwriter neues Material nach. Ob die Kritik ähnlich jubelt wie damals bei „Hurra! Hurra! So nicht“? Wir zweifeln. Ein Name...

Melancholie mitten ins Herz – BIG THIEF

Nehmen wir es gleich vorweg: «Masterpiece» ist nicht mehr und nicht weniger als eben das, was der Titel verspricht. Arroganz? Keineswegs. Eher entpuppt sich das Debut des Quartetts Big Thief  als ein Triumph der...

MANIC STREET PREACHERS – Resistance Is Futile

Zumindest musikalisch bewegten sich die Manics auf ihren jüngeren Alben in vergleichsweise ruhigem Fahrwasser. Von den Kritikern meist wohlwollend aufgenommen, goutierten dies die alten Fans nicht immer. Auf ihrem neuen und 13. Album bedienen sich...

MARIKA HACKMAN – I’m Not Your Man

Heiss erwartet, ganz anders und doch 100% Prozent Marika Hackman: Die neue Platte der Britin, «I’m Not Your Man», ist eine Kehrtwende mit Roots. Sexy, schräg und super. Der Name Marika Hackman mag nicht allzu...

Entschleunigte Atmosphäre – FINK

Trübe Milchsuppe verkaufen sie uns als Latte Macchiato, und urzeitliche Nokia-Designs als neusten Technik-Hype – Etikettenschwindel hüben wie drüben! Doch in diesen acht Tracks steckt drin, was draufsteht: Reinster No-Bullshit-Blues. Handgestrickt, hausgebrannt und so „blue“,...

CURTIS HARDING im Plaza

Ein Boden aus Curtis Mayfield, dazu eine ordentliche Schicht Charles Bradley sowie eine Prise Jimi Hendrix: Fertig ist Curtis Harding. Ein Super-Souler wie aus dem Bilderbuch. Und demnächst in der Schweiz zu erleben! Retro-Soul, der;...

Wilde Grooves – NAP

Da macht der müde Musigschurni zwischen Kafi und Zigi mal wieder ein mit Vorschusslorbeeren bedachtes Postpäckchen auf und wird von einem selbstproduziertem Debut gehörig durchgeföhnt. NAP aus Oldenburg (DE) mischen gerade die Indierockszene auf...

Vielfalterfreak – RIO

Rio, das ist der aktuell heisseste Red Brick Chapel-Label-Trend. Er ist ein Multiinstrumentalist, wie man ihn selten findet und heisst Mario Hänni. Die Schweiz ist, obwohl sie stets der Neutralität verpflichtet war, ein Land der...