Ein ganz grosses Album – RADIOHEAD

Innovatoren & Aussenseiter, Trendsetter & Eigenbrötler, Rocker & Elektroniker, vergöttert & strikt abgelehnt: Radiohead sind im «Young Person's Guide to Modern Pop Music» als Synonym für «Fisch und Vogel aber doch beides nicht» zu...

FOO FIGHTERS – Medicine At Midnight

Mehr als nur eine Rock Institution: Die Foo Fighters rocken schon so lange rum, dass sie 2021 in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen werden dürfen. Da wird ja vorausgesetzt, dass das...

JACK WHITE – Boarding House Reach

Müde sei er, ausgelaugt, ausgebrannt und ähnliches ist in den Gazetten als Reaktion auf „Boarding House Reach“ zu vernehmen. Mit Verlaub, aber hier kommt ein entschiedener Widerspruch! Laut Pressetext sei die neue Platte in Abgeschiedenheit...

BIG THIEF – U.F.O.F

Auch mit ihrem dritten Album bewegen sich Big Thief auf einem Niveau, von welchem andere eine Karriere lang nur träumen können. Das in einer Hütte in der Pampa...

Ab in die Drogen – THE AVALANCHES

Man startet in der Stadt und erlebt einen Road Trip zum Meer, in die Wüste oder aufs Land - und das alles auf Acid. Besser als Robbie Chater kann man den Zweitling seiner Band...

KENDRICK LAMAR – Damn

King Kendrick Lamar ist zurück und befeuert den Hype-Kuchen einmal mehr. Doch kommt die Platte an sein Meisterwerk «To Pimp A Butterfly» ran? Nein. Muss sie auch nicht. Eine Westernszene. Quentin Tarantino-Feeling. Kendrick Lamar als...

BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB – Wrong Creatures

Die Garagenpsychedelikrocker BRMC sind wieder da. Nach fünf Jahren Abstinenz besann man sich auf die Wurzeln und so soll das neue Album wie weiland dazumals klingen. Nur versprochen oder tatsächlich geliefert? Die Antwort ist ein...

MARIKA HACKMAN – I’m Not Your Man

Heiss erwartet, ganz anders und doch 100% Prozent Marika Hackman: Die neue Platte der Britin, «I’m Not Your Man», ist eine Kehrtwende mit Roots. Sexy, schräg und super. Der Name Marika Hackman mag nicht allzu...

THE BREEDERS – All Nerve

Die amerikanische Kulttruppe um Kim Deal ist zurück. Und wie! In gleicher Besetzung wie auf ihrem Referenzwerk „Last Splash“ von 1993 zeigen sie den Pixies, wo der Hammer hängt. Im Gegensatz zu Kim Deals...

SKOR – Gang

Ist das die Geburtsstunde des Z-Funk? Das zweite Solo-Album des Berufszürchers SKOR und Hobby-Türstehers macht Lust auf den Klöööb! Es funktioniert aber auch zum Katerkafi am folgenden Morgen. Oder Mittag. Da hat es jemand satt,...