Good Ol Freda
Musik Doku  Beatles-Dokumentationen gibt es viele. Aber diese hier listet auch das Rolling Stone-Magazin als eine der zehn besten Musikdokus überhaupt. Es geht um Freda Kelly, die Sekretärin der Beatles. Sie kam wie die Jungfrau zum Kind oder besser gesagt aus kleinen Verhältnissen zur Randfigur einer kulturellen Weltbewegung. Keiner kannte die Band so gut wie sie und wusste als diskrete Miss Moneypenny auch viele Geheimnisse der Fab Four. 
Alternative Rock  Bass und Schlagzeug: Mehr brauchen diese zwei geilen Typen nicht. Royal Blood rocken seit ihrer ...  
Post-Rock  Feinster Post-Rock braucht wenig und zugleich viel, um zu gefallen. Echoeffekte, ruhige ...  
Antiradio-Kopfkino  Ein Seiltänzer auf dem äussersten Rand des menschlichen Realitätsempfindens: Ein ...
Neo-Folk  Dry The River stiegen mit ihrem Debüt blitzschnell in den Olymp der Neo-Folker auf. Tolle Musik, spannende Bandgeschichte: Gründe gab ...  
Rock  Delta Spirit schaffen mit ihrer neuen Platte den Spagat zwischen Rock-Pathos und ...
Musik Doku  Die 90er Jahren waren ihre grosse Zeit: Oasis, Blur, Pulp, Elastica, Suede und wie sie alle ...  
Sex 'n'Roll  Dieses Album dürfte polarisieren: Es wird die einen faszinieren und die anderen ...
Industriepop  Die Amerikanerin Banks wird von den Jubelstürmen für ihr Debütalbum «Goddess» beinahe ...  
Win Ambient Rock  Dass die Schweiz schon immer eine Quelle der ruhigen, epischen Klänge war, verwundert eigentlich ...  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521