THE DOORS – Morrison Hotel

Erst Starrummel, dann mit dem Rücken zur Wand gestellt. The Doors schien es gut zu tun. Wild, wüst und kompromisslos war „Morrison Hotel“ ihr Befreiungsschlag und ihr faszinierendstes Album.

Musik-Quiz: Wie gut kennst du Depeche Mode?

Hits am Fliessband, darunter Meilensteine wie "Just Can't Get Enough", "Enjoy The Silence" oder "Personal Jesus". Letzerer haben sogar von Johnny Cash und Marilyn Manson gecovert. Bis heute gelten Depeche Mode zu...

DIE BESTEN PLATTEN 2019 – Teil 3

Im dritten Teil unserer besten Platten bejubelt Marc Flury: Iggy Pop - Free Iggy schaltet ein paar Gänge runter...

DIE BESTEN PLATTEN 2019 – Teil 2

Im zweiten Teil unserer besten Platten lobt Shiva Arbabi: Liam Gallagher - Why Me? Why Not? Er sei weder...

DIE BESTEN PLATTEN 2019 – Teil 1

Im ersten Teil unserer besten Platten empfiehlt Kaspar Hunziker: Big Thief - U.F.O.F. Für das dritte Studioalbum...

THE CURE – 40 Live (Curætion-25 + Anniversary)

Zwei The Cure Konzertfilme von 2018 in einer Box. Das bedeutet einmal eine chronologische und einmal eine stilistische Werkschau der grössten Kultband aller Zeiten. Lösen wir zuerst den kryptischen...

BECK – Mellow Gold

Die Mischung aus Rock, Hip Hop, Folk, Blues, Psychedelia und Country sowie die ironischen und witzigen Texte von Beck machten Mellow Gold einzigartig. 1994 mit Loser als Indie Darling...

MIKE PATTON & JEAN-CLAUDE VANNIER – Corpse Flower

Was hat Mike Patton noch nicht gemacht? Nach um die 75 Alben in dreissig Jahren, wo kann er da noch hin? Nach Frankreich jetten und die Frankopop Arrangement Ikone Jean-Claude Vannier einspannen,...

TOOL – Fear Inoculum

Da ist sie nun. Die neue Tool. Nach dreizehn bangen Jahren voller Hoffnung und Zweifel und Running Gags und unermesslichen Erwartungen. Heulen wir in Ekstase oder aus Enttäuschung? Eines...