Würdiger Abschied – LEONARD COHEN

Fürwahr ein dunkles Jahr angesichts der vielen Künstler, welche die Musikwelt für immer verloren hat. Jedes von Cohens letzten Alben wurde als potentieller Schwanengesang angesehen, nie zuvor hat sich das Ende des 82-jährigen jedoch auf so beklemmende Weise angekündigt wie auf  „You want it darker“.

Es ist dies ein letztes grossartiges, tieftrauriges und gleichzeitig tröstendes Meisterwerk von einem der ältesten und grössten Poeten des Pop geworden.  Ein würdigerer Abschied als mit diesem Album ist nur schwer vorstellbar.

Kaspar Hunziker