Villa-Kunterbunt-Extravaganza
REITSCHULFEST
publiziert: Freitag, 24. Okt 2014 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Okt 2014 / 10:55 Uhr

Gewisse (Polit-)Exponenten würden ihn am liebsten in Grund und Boden stampfen: den von Graffitis, Tränengas und wilden Nächten gezeichneten Kulturmultiplex an der Berner Bahnhofseinfahrt. Gestampft wird in der Reitschule dieses Wochenende tatsächlich. Und wie!

Spätestens wenn Black Strobe ihre technoide Interpretation des Post-Punk aus den Boxen wuchten, ist Feuer im Dachstock! Das Pariser Duo bestreitet die freitägliche Clubbing-Nacht des 27. Reitschulfests im Tandem mit den Zürcher Weltbürgern von Animal Trainer - die ja schon vom Namen her prächtig zur Reitschule passen! In derselben Räumlichkeit garantieren Nachts darauf die UK-Indiestreber von Maximo Park und speziell die Lokalmatadoren Tequila Boys dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Und die Kehlen und Achselhöhlen noch weniger.

Mehr Blut als Schweiss fliesst im Tojo: Zur Horror-Gallore mit dem Splätterlitheater, dem nicht ganz jugendfreien Puppenspiel, das seine Revue «Schlachthaus Südpol» aufführt. Durch den Projektor des Hauskinos rattert derweil «Welcome To Hell», Andreas Bergers Doku über den vielzitierten «Schandfleck». Im Frauenraum und der Rössli-Bar gibt's unter anderem Sonntagmorgen-Electro und Country-Folk. Was anderswo «Chill-Out-Lounge» heisst, geht hier unter dem Titel «Teestübli» durch. Und nicht nur allen Teilnehmern des antirassistischen (man ist ja bei aller Feierei doch noch ein Bitzli politisch.) Kleinfeld-Fussballturniers wünschen wir: Hals- und Beinbruch!

Live: 24. und 25.10.2014, Reitschule Bern

Marco Rüegg

(piratenradio.ch/)

?
Facebook
SMS
SMS
Yann Tiersen
Stummfilm-Symphonicore  Nein, Sie lesen recht: Im Züricher Bourgeoise-Tempel darf der nordfranzösische Sonderling sein Geschütz auffahren. Und Kompositionen vertonen, die bisher bloss als Notenblätter erschienen sind - zum ersten Mal, live und eigenhändig. mehr lesen 
90er Indie  «Stadion Rock» in your Face! Dirty Wolf Alice treffen auf snobby Zürich und bringen mal wieder ein ... mehr lesen  
Alternative Gefrickel  Wilco gehören nach über 20 Jahren Bandgeschichte zu den ganz Grossen. Die «amerikanischen Radiohead» scheren sich keinen Deut um stilistische Erwartungen und reichern amerikanische ... mehr lesen  
Win Festival  Juli bedeutet Blue Balls-Zeit in Luzern! Nein, das hat nichts mit Problemchen der männlichen Zunft zu tun. Das ... mehr lesen  
Synthie-Seelenstriptease  Ihr Name klingt nach blauem Blut, ihr jüngstes Werk nach tiefschwarzen Abgründen: Wenn Verena ... mehr lesen  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521