Orchestral Indie-Pop
OF MONSTERS AND MEN - My Head Is An Animal
publiziert: Dienstag, 10. Apr 2012 / 00:00 Uhr

Wenn es eine Band über die Grenzen ihrer Heimat Island hinausschafft, dann besteht eine 83%-ige Wahrscheinlichkeit, dass wir sie stark mögen - und Of Monsters And Men gehören klar zu diesen 83%.

Ihrem weiblich-männlichen-Zweistimmengesang kann man sich nur schwer entziehen, die ruhigen Folk-Stücke werden meist zu orchestralen Indie-Epen und die schnelleren Nummern laden trotz trauriger Texte zum Feiern und Trinken ein, allen voran die vorab ausgekoppelte Single «Little Talks».

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Team Me «To The Treetops!», Fleet Foxes «Helplessness Blues», Arcade Fire «The Suburbs»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
Sivert Høyem
Nocturne Pop  Der ehemalige Kopf von Madrugada musste in der Vergangenheit eine ganze Menge persönlicher Schicksalsschläge verkraften. Das merkte man seinem grandiosen, manchmal fast unerträglich düsteren, selbstbetitelten, letzten Album auch an. Zwei Jahre später lichtet sich das Dunkel um den Mann mit der melancholischen Gänsehautstimme. Ein kleines bisschen. 
Win Indie-Rock  Gefeiert wurden sie, die Senkrechtstarter Half Moon Run. Und doch stand man nach zweijähriger Tour kurz ...  
Bluesrock  Eltern sein und trotzdem auf Tour sein? Keine leichte Aufgabe. Susan Tedeschi und Derek ...  
Progressive Rock  Noch nicht einmal ein Jahr nach der Veröffentlichung von «Hand. Cannot. Erase» legt Prog-Messias Steven Wilson nach. Mit «4 ½» erscheint eine Art Zwischenwerk. Kurz: eine B-Seite - mit ...
Konzerte 50 Years  Die Schweine sind längst alle verflogen, aber die alten Pink Floyd sind halt immer noch ein verdammt guter Trip. An 2 Abenden zollen ihnen 3 ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521