200%-Brit-Rock
MAXIMO PARK - Too Much Information
publiziert: Montag, 31. Mrz 2014 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 31. Mrz 2014 / 10:41 Uhr

In England haben Maximo Park mit «Too Much Information» die Top 10 der Charts geknackt. Dieser Erfolg hielt jedoch nicht lange an. In der Woche darauf stürzte das Album auf die 62 ab. Zu Recht.

SHOPPINGShopping
Maximo ParkMaximo Park
Mit dem Debüt «A Certain Pleasure» gelang dem britischen Fünfer vor längerer Zeit der Durchbruch. Auf der Brit Rock-Welle reitend, gehörten sie in eine Reihe mit grossen Namen wie The Kooks, Franz Ferdinand oder Razorlight. Das war 2004. Inzwischen sind zehn Jahre vergangen. Verschiedene Exponenten des klassischen Brit-Brit-Rocks sind entweder verschwunden oder haben sich neuen Musikfeldern zugewandt. Maximo Park vermutete man in ersterem Bereich, doch tatsächlich kehren sie mit dem inzwischen sechsten Album zurück und enttäuschen durchs Band.

Noch immer düdeln die halbakustischen Gitarren herum, getrieben von Paul Smiths lallendem Gesang und lyrischen Kontexten Richtung Alk, Liebe und Reisen. Wer Neues erwartet, wird  leer ausgehen. Die paar Synthesizermelodien bringen nicht wirklich Stimmung. Too Much Information? Eher das Gegenteil ist der Fall. Eingefleischte Fans werden sich freuen, doch neu-erleuchtete Avantgardisten sollten sich anderweitig umsehen.

Bewertung: 4/10

Stoph Ruckli

(piratenradio.ch/)

?
Facebook
SMS
SMS

Maximo Park

Musikposter zur Band
DVD - Musik
MAXIMO PARK - FOUND ON FILM (+ CD) - DVD - Musik
Actors: Maximo Park - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Maximo Park - F ...
32.-
Musikposter
MAXIMO PARK - Musikposter
Maximo Park Group Grösse: Höhe 61,0 cm; Breite 91,5 cm
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Maximo Park" suchen
A Tribe Called Quest
Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen 
Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Psychedelic-Dub-Electro  2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der ... mehr lesen  
Bloodhound-Boogie  Eine solche Band überdauert keine zwei Wochen. Eigentlich. Zumindest nicht nach den Regeln des Marktes. Und trotzdem: The Monsters feiern Jubiläum, 30 years and still counting! ... mehr lesen
Killing Joke
Konzerte Postpunk  Killing Joke, eine der dienstältesten und wichtigsten Postpunk Bands, kommen nach Zürich. ... mehr lesen  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521