Wumms!
LSD ON CIA - Celestial Bodies
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Feb 2016 / 09:52 Uhr

LSD On CIA aus Dänemark sind eine der ersten Überraschungen des Jahres. Ungestüm und souverän zugleich überzeugt «Celestial Bodies» mit Originalität, Vertracktheit und verschmitztem Songwriting.

Die ersten drei Titel machen gleich die Ansage. Hier wird drauflos gedrescht, aber nicht dumpftrunken muskulös, sondern in der Tradition des progressiven Hardcore bekannt von Polvo oder The Mars Volta. Bei «Driver» weitet sich der Horizont zum ersten Mal. Ein paar Gänge zurückgeschaltet entfaltet sich hier ein Song zu einem Miniepos, ohne in den Abgrund des postadoleszenten Emorock zu fallen. In den weiteren, erfrischend ideenreichen Stücken steckt nur das Klangbild klare Grenzen ab.

Darin ist aber jede Komposition genau das: sorgfältig durchgedacht und individuell ausgeführt, dazu eine beeindruckend phrasierende Stimme, die zwar die eine oder andere Kapriole schlägt, dabei aber nie nervt. Spuren von Muse, Radiohead und den schon Genannten sind alleweil zu finden, doch sei dies wohlwollend als Referenzen für Interessierte erwähnt. Epigonen sind LSD On CIA nämlich keineswegs. Und so einen übermächtigen Endsong wie «Final Master» schreibt sowieso nicht jede/r. Grosse Sache!

9/10

Marc Flury

(piratenradio.ch/)

?
Facebook
SMS
SMS
A Tribe Called Quest
Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen 
Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Psychedelic-Dub-Electro  2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der ... mehr lesen  
Bloodhound-Boogie  Eine solche Band überdauert keine zwei Wochen. Eigentlich. Zumindest nicht nach den Regeln des Marktes. Und trotzdem: The Monsters feiern Jubiläum, 30 years and still counting! ... mehr lesen
Killing Joke
Konzerte Postpunk  Killing Joke, eine der dienstältesten und wichtigsten Postpunk Bands, kommen nach Zürich. ... mehr lesen  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521