HOT CHIP - In Our Heads
publiziert: Dienstag, 5. Jun 2012 / 00:00 Uhr

Alleine für den Track «Let Me Be Him» lohnt sich die Anschaffung des neuen Werks von Hot Chip bereits. Ein druckvolles, sieben Minuten langes Monstrum, das teilweise mit Vogelgezwitscher und Kindergeschrei unterlegt ist und sich unauslöschbar in die Gehörgänge frisst.

Die englische Nerdcombo macht da weiter, wo sie vor zwei Jahren mit «One Life Stand» aufgehört hat und nähert sich weiter der perfekten Mischung zwischen poppigen Melodien und tanzbaren Rhythmen an.

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: The Rapture «In The Grace Of Your Love», Simian Mobile Disco «Unpatterns», I Heart Sharks «Summer»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
The Jon Spencer Blues Explosion
Konzert Rock'n'Roll Rampage Blues-Punk  The Jon Spencer Blues Explosion, das ist ein seit 24 Jahren ungebrochener Wahnwitz aus feurigem, hibbeligem und messerscharfem Rock'n'roll versetzt mit Psychedelia, Blues und wildwüsten Thereminsolos.  
Indie-Rock  Provozieren, provozieren, provozieren. Morrissey ist kein einfacher Mensch und will das auch auf seiner ...  
Aphro-Jazz  Liebe, Lust und LSD! Der komische Kauz unter den Paradiesvögeln des Frankopop kleckert eine kunterbunte Klangcollage daher - auf der ...  
Event Eintagsfliege  Mundartfetischisten sabbern schon! Die Headliner Kutti MC und Stahlberger stürmen das Open Ear ...  
Gepflegte Popmusik  Wie gut, sind die Belgier wieder zurück! Dem beeindruckenden Album «Everest», mit welchem die Band den tragischen Tod ihres Drummers Denis ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521