HOT CHIP - In Our Heads
publiziert: Dienstag, 5. Jun 2012 / 00:00 Uhr

Alleine für den Track «Let Me Be Him» lohnt sich die Anschaffung des neuen Werks von Hot Chip bereits. Ein druckvolles, sieben Minuten langes Monstrum, das teilweise mit Vogelgezwitscher und Kindergeschrei unterlegt ist und sich unauslöschbar in die Gehörgänge frisst.

Die englische Nerdcombo macht da weiter, wo sie vor zwei Jahren mit «One Life Stand» aufgehört hat und nähert sich weiter der perfekten Mischung zwischen poppigen Melodien und tanzbaren Rhythmen an.

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: The Rapture «In The Grace Of Your Love», Simian Mobile Disco «Unpatterns», I Heart Sharks «Summer»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
King Buzzo
Konzert Exzellenter Wahnsinn  King Buzzo ist als Gitarrist und Sänger der Melvins seit 25 Jahren Stammgast in der Roten Fabrik. Glücklicherweise. Nun kommt er zum ersten Mal Solo mit Akustikgitarre. Laut wird es trotzdem. Mit dabei sind nämlich Philm, die neue Band von Dave Lombardo.  
Event Masseneinwanderung und Gaumenfeuerwerk  Die Tage vom 29. bis 31. August gehören den Appenzellern. Das Clanx Festival lädt zum munteren ...  
Rockbar  Die Beatsteaks sind längst im Deutschen Rockolymp und mittlerweile beim siebten Studioalbum angelangt. ...  
Psychedelic Spacerock  Die Flaming Lips Fronthasen Wayne Coyne und Steven Drozd gehen fremd und rufen mit Electric Würms ein Projekt ins Leben, das so ...
Folk  Australiens berühmte Musikgeschwister seit den Bee Gees sind zurück. Eigentlich wollten ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521