HOT CHIP - In Our Heads
publiziert: Dienstag, 5. Jun 2012 / 00:00 Uhr

Alleine für den Track «Let Me Be Him» lohnt sich die Anschaffung des neuen Werks von Hot Chip bereits. Ein druckvolles, sieben Minuten langes Monstrum, das teilweise mit Vogelgezwitscher und Kindergeschrei unterlegt ist und sich unauslöschbar in die Gehörgänge frisst.

Die englische Nerdcombo macht da weiter, wo sie vor zwei Jahren mit «One Life Stand» aufgehört hat und nähert sich weiter der perfekten Mischung zwischen poppigen Melodien und tanzbaren Rhythmen an.

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: The Rapture «In The Grace Of Your Love», Simian Mobile Disco «Unpatterns», I Heart Sharks «Summer»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
Future Islands
Synth-Pop  Hipsterlandia jubelt! Future Islands begeistern Indie-Kids und angebliche Trendsetter. So richtig nachvollziehbar sind die Lobeshymnen aber nicht. 
Win Industrial/Techno:  Am 4. Juni 2014 kommen die Chefelektriker NINE INCH NAILS ins Hallenstadion und ...  
Soul-Grunge  Die Recken um Greg Dulli sind zurück! Die Sub Pop Urgesteine machen nach langer Abwesenheit da weiter wo sie einst aufhörten: Bei düsterem, schwer ...  
Fegefeuer-Folk  Die Antwort lautet: Nein, Sie müssen das nicht gut finden. Erst recht nicht, wenn Sie ...
Konzert Roots Reggae  Steht ein Marley auf hiesigen Bühnen, ist Feuer im Dach: Züri (respektive das Opernhaus) brannte lichterloh, nachdem Holy Bobby am ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521