GURTENFESTIVAL
publiziert: Samstag, 5. Jul 2014 / 16:49 Uhr

Der Güsche ruft! Das wohl am spektakulärsten gelegene Grossfestival der Schweiz lockt ein weiteres Jahr mit Schmankerl am Band. Zwischen alten Hasen, jungen Frischlingen sowie Schweizer Stars gibt sich das attraktive Angebot die Klinke in die Hand. Inklusive einem ehemaligen Häftling!

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Gurtenfestival

18 785 Personen gefällt das
5 Meldungen im Zusammenhang
Biffy Clyro oder die Parov Stelar Band kehren triumphal an den Berner Hausberg zurück. Ihre Slots vor knapp vier Jahren fanden noch zu Nachmittagszeiten statt. Heute hingegen übernehmen sie das Timetable als Headliner im Rock- oder Partybereich. Weitere alte Bekannte wären The Kooks, Cypress Hill, das John Butler Trio, Sportfreunde Stiller oder The Prodigy. Ein direkt schon alter Bekannter mit Legendenstatus sind Massive Attack. Die Sample-Pioniere überzeugten mit ihrem inzwischen vierjährigem Werk Heligoland erneut die Kritiker und treten heuer bereits ihre dritte Gurtenshow an. Jene Treue kommt bei den als anspruchsvoll geltenden Briten nicht von ungefähr! Selbiges gilt für die Beatsteaks: Diese haben zudem ihre neue Platte «Gentleman of the Year» im Gepäck. Eine der stärksten deutschen Livebands aller Zeiten sollte demnach den Berg mit solchen Voraussetzungen locker zum Wackeln bringen.

Doch auch im Entdeckerbereich müssen sich die Berner Organisatoren nicht verstecken. Das deutsche Durchstarter-Duo Milky Chance, der französische Soulkönig Ben L'Oncle Soul oder die unglaublich coolen Blues-Rocker Vintage Trouble erobern die Gurtenbesucher bestimmt im Sturm!... Oder besser Sonnenschein.

Nicht zu vergessen die Schweizer Formationen. Diese  treten glücklicherweise ebenfalls zuhauf auf. Traditionsgemäss im Bereich Waldbühne darf der geneigte Hörer Kadebostany, Bubi Eifach, Stiller Has, Büne Huber oder Baum entgegenfiebern. Für die erstarkte HipHop-Gemeinschaft präsentieren sich zudem die Chartstürmer Lo & Leduc, die Glanton Gang und Skor auf unterschiedlichen Bühnen. Zwei besondere Acts ausserdem zum Schluss: Seasick Steve, ein amerikanisches Unikat mit Gefängnishintergrund, gilt als wandelndes Blues-Phänomen. Und Tanzmäuse bewegen sich zum grandiosen Sound von Booka Shade. Auf, auf, auf gen Güsche also! 

Stoph Ruckli

(piratenradio.ch/)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Bern - Bei brütender Hitze hat am Donnerstag das 32. Gurtenfestival begonnen. Schon am frühen Nachmittag strömten ... mehr lesen
Das Kultfestival wird zum 32. Mal durchgeführt.
Schweizer Bands sorgen für die Highlights am Gurtenfestival. (Archivbild)
Gurtenfestival Bern - Erneut haben am diesjährigen Gurtenfestival die grossen Acts zu reden gegeben. Und wieder wurde das ... mehr lesen
Bern - Zwischenfall am Gurtenfestival: Am Freitagabend haben Unbekannte während des Konzerts von The Prodigy Pryos ... mehr lesen
Am Prodigy-Konzert zündete ein Zuschauer eine Pyro-Fackel. (Symbolbild)
Die Besucher des Gurtenfestivals dürfen sich über schönes Wetter freuen. (Archivbild)
Gurtenfestival Bern - Das 31. Gurtenfestival hat begonnen. Wer es noch ohne anzustehen auf den Berner Hausberg schaffen will, muss sich ... mehr lesen
Gurtenfestival Bern - Ab Donnerstag steht der Berner Hausberg während vier Tagen im Zeichen des 31. Gurtenfestivals. Top-Acts wie Cypress Hill, The Prodigy oder Placebo, eine verbesserte Bühnensicht sowie die Rückkehr zur Bargeld-Bezahlung sollen über das letztjährige Chaos hinwegtrösten. mehr lesen 
Death by Chocolate
Win Chruut und Rüebli  Massenhaft einheimisches Futter für die Gessnerallee-Gäule: Gleich sechsmal gibt's an der 4. Deepdive Music Night lecker CH-Rock auf die Fresse - teilweise sogar jenen von Weltformat.  
Win Spenden und tanzen  Am nächsten Samstag, 11. Oktober 2014, ist Internationaler Mädchentag - also: ...  
Masseneinwanderung und Gaumenfeuerwerk  Die Tage vom 29. bis 31. August gehören den Appenzellern. Das Clanx Festival lädt zum munteren Wiesenspiel. Das Lineup ist interkontinental, der Gerstensaft saugünstig und der Food von ...  
Family-Affair  In einem Orkan der drögen Stromgitarren fegen die Bonnie und Clyde des Stoner-Rock über ...
Win Zureich  Man darf direkt ein wenig neidisch werden: Begrüsst Zürich sonst schon regelmässig Weltstars in den Clubs und Hallen, toppt diesen auditiven Luxus jeweils Ende August ein ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521