Cheer-up-Surf-Pop
BEST COAST - The Only Place
publiziert: Dienstag, 29. Mai 2012 / 00:00 Uhr

Schlechte Laune, aber keinen Bock darauf? Schmeissen Sie einfach die neue Scheibe des Girl/Boy-Duos Best Coast rein und der sogleich startende Titeltrack «The Only Place» wird Sie garantiert aufheitern.

Im Gegensatz zum Vorgänger-Album «Crazy For You» wurde der Noise-Filter reduziert, was der Eintönigkeit entgegenwirkt, die langsamen Nummern in der Mitte der Platte jedoch etwas zu geschliffen wirken lässt. Wenn Sie diesen Sommer an den Strand gehen oder einen Independent-Film mit Michael Cera drehen, ist «The Only Place» der Soundtrack dazu.

Bewertung: 4 von 6

Wer das mag, mag auch: Dum Dum Girls «Only In Dreams», Cults «Cults», Tennis «Young & Old»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
A Tribe Called Quest
Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen 
Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Psychedelic-Dub-Electro  2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der ... mehr lesen  
Bloodhound-Boogie  Eine solche Band überdauert keine zwei Wochen. Eigentlich. Zumindest nicht nach den Regeln des Marktes. Und trotzdem: The Monsters feiern Jubiläum, 30 years and still counting! ... mehr lesen
Killing Joke
Konzerte Postpunk  Killing Joke, eine der dienstältesten und wichtigsten Postpunk Bands, kommen nach Zürich. ... mehr lesen  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521