BEST COAST - The Only Place
publiziert: Dienstag, 29. Mai 2012 / 00:00 Uhr

Schlechte Laune, aber keinen Bock darauf? Schmeissen Sie einfach die neue Scheibe des Girl/Boy-Duos Best Coast rein und der sogleich startende Titeltrack «The Only Place» wird Sie garantiert aufheitern.

Im Gegensatz zum Vorgänger-Album «Crazy For You» wurde der Noise-Filter reduziert, was der Eintönigkeit entgegenwirkt, die langsamen Nummern in der Mitte der Platte jedoch etwas zu geschliffen wirken lässt. Wenn Sie diesen Sommer an den Strand gehen oder einen Independent-Film mit Michael Cera drehen, ist «The Only Place» der Soundtrack dazu.

Bewertung: 4 von 6

Wer das mag, mag auch: Dum Dum Girls «Only In Dreams», Cults «Cults», Tennis «Young & Old»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
Adult Jazz
Avantgarde Indie  Adult Jazz würden mit ihrem Debüt wohl so manchem erwachsenen Jazzer Stoff zum Studieren geben. Zwischen verqueren Rhythmen und seltsamen Soundexperimenten gibt es schliesslich einiges zu entdecken. Lohnt sich das auch fernab der Kopfarbeit? 
Konzert Exzellenter Wahnsinn  King Buzzo ist als Gitarrist und Sänger der Melvins seit 25 Jahren Stammgast in der Roten Fabrik. Glücklicherweise. Nun ...  
Event Masseneinwanderung und Gaumenfeuerwerk  Die Tage vom 29. bis 31. August gehören den Appenzellern. Das Clanx Festival lädt zum munteren Wiesenspiel. Das Lineup ist interkontinental, der Gerstensaft saugünstig und ...  
Rockbar  Die Beatsteaks sind längst im Deutschen Rockolymp und mittlerweile beim siebten ...
Psychedelic Spacerock  Die Flaming Lips Fronthasen Wayne Coyne und Steven Drozd gehen fremd und rufen mit Electric Würms ein Projekt ins Leben, das so ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521