Dream-Pop
BEACH HOUSE - Bloom
publiziert: Montag, 7. Mai 2012 / 00:00 Uhr

«Coco Jambo» und Piña Colada mit meterlangen Strohhalmen und Cocktailschirmchen? Nein, aus dem Strandhäuschen der französischen Chanteuse Victoria Legrand und dem Gitarristen Alex Scally fliessen die bittersüssen Melodien.

Betrinken können wir uns aber auch an denen. Verträumte Gitarren und hymnische Gesangslinien schweben wie kreisende Möwen über dem gemächlich dahinplätschernden Rhythmusteppich. Das Duo aus Baltimore dürfte sich mit den federleichten Songs ihrer vierten Scheibe in den Charts noch etwas weiter vorwühlen, als das der Vorgänger «Teen Dream» vor zwei Jahren getan hat.

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Mazzy Star «So Tonight That I Might See», Low «Things We Lost In The Fire», Tennis «Cape Dory»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
Kraftklub
Win Weich-Hart-Punk  Kraftklub sind zurück -«in Schwarz» und wieder in Zürich! Nach iher Klubtour geht es jetzt endlich zur Sache. Mit der neuen Platte im Gepäck gibt es eine Runde Rock-Party pur, bitte, gerne, dankeschön!  
Konzerte Psychedelic Trip  Drei Coverbands spielen klassische Pink Floyd an drei Abenden. Besonders erfreulich ist die Konzentration auf die psychedelische ...  
Musik Doku  Er verkörpert all das, was einen echten Rockstar ausmacht. Er verkaufte schon als Kind ...  
Single  Ihr Sound sprüht nur so vor Energie. Das Garage-Folk Duo aus San Francisco macht mit ...
Twee-Pop  Das neunte Studioalbum der Schotten ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521