Dream-Pop
BEACH HOUSE - Bloom
publiziert: Montag, 7. Mai 2012 / 00:00 Uhr

«Coco Jambo» und Piña Colada mit meterlangen Strohhalmen und Cocktailschirmchen? Nein, aus dem Strandhäuschen der französischen Chanteuse Victoria Legrand und dem Gitarristen Alex Scally fliessen die bittersüssen Melodien.

Betrinken können wir uns aber auch an denen. Verträumte Gitarren und hymnische Gesangslinien schweben wie kreisende Möwen über dem gemächlich dahinplätschernden Rhythmusteppich. Das Duo aus Baltimore dürfte sich mit den federleichten Songs ihrer vierten Scheibe in den Charts noch etwas weiter vorwühlen, als das der Vorgänger «Teen Dream» vor zwei Jahren getan hat.

Bewertung: 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Mazzy Star «So Tonight That I Might See», Low «Things We Lost In The Fire», Tennis «Cape Dory»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
Motorpsycho
Düster bis lustig  Die seit 25 Jahren fleissigste Band der Welt erfreut uns im 2014 gleich mit drei Releases. Im Februar erschien das eigentliche Album «Behind The Sun», dann die nur per Mailorder erhältlichen «The Motorpnakotic Manuscripts» auf vier Vinylsingles und zum Fest eine überextendede Neuauflage ihres legendären, grenzüberschreitenden 21 Jahre alten Albums «Demon Box». 
Kult Musikvideos  Runde 5 der Kult-Musikvideo-Festspiele! Heute sind wir Feuer und Flamme für Rammstein's «Keine Lust» ...  
Konzerte Neo Soul  Der Schwarze Messias kehrt aus dem Nichts zurück. Fern von «Happy» und Konsorten ...  
Kult Musikvideos  Vierte Runde Kult-Musikvideomaterial und von Müdigkeit keine Spur. Heute auf der ...
Kult Musikvideos  Musikvideo-Kultmaterial, die dritte! Heute mit einer Softporno-Ballade aus dem Jahr 1987. «Is This Love» von ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521