ALT-J - An Awesome Wave
publiziert: Mittwoch, 23. Mai 2012 / 00:00 Uhr

Dafür, dass sich die Dreieckliebhaber und Oberhipster Alt-J aus Leeds als eher mittelmässige Schreiber bezeichnen, stehen ihre Texte auf dem sehr erfrischenden Debüt «An Awesome Wave» stark im Vordergrund.

Im Art-Rock ist uns selten so eine Palette an stets unterschiedlichen Songs auf einer einzigen Scheibe untergekommen; Erkennungszeichen sind hauptsächlich Joe Newmans teilweise nasale Stimme und die durch Gesang und Instrumente geformten, wunderbaren Harmonien. Spannend und Repeat-Button-würdig.

Bewertung 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Zulu Winter «We Should Be Swimming [EP]», Breton «Other People's Problems», 2:54 «Scarlet»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
TV On The Radio
Avantgarde  Passender könnte man einen Grower nicht betiteln: Seeds behandelt Wachstum, Wiedergeburt, Regeneration und Transformation. Die Samenmetapher als Leitmotiv durch eine musikalische Geschichte. 
Konzerte Night-Club-Rock-n-Roll  Jizz Jazz meets Zürich! Kanadas verstörendste Rock n Roll Nachwuchsperle beschert uns einen Besuch. Gestatten: Mac ...  
Indie-Rock  Superfood vereinen auf ihrem Debüt das Who is Who der britischen Musikszene. Von Vergangen bis Aktuell: ...  
LIVE!  Hell yes! So der meistgehörte Kommentar auf die musiksensationellste Nachricht der Woche: Faith No More veröffentlichen nach 17 ...  
Konzerte IG Metall  Machine Head legen heute Abend einmal mehr alles in Schutt und Asche. Robb Flynn und ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521