ALT-J - An Awesome Wave
publiziert: Mittwoch, 23. Mai 2012 / 00:00 Uhr

Dafür, dass sich die Dreieckliebhaber und Oberhipster Alt-J aus Leeds als eher mittelmässige Schreiber bezeichnen, stehen ihre Texte auf dem sehr erfrischenden Debüt «An Awesome Wave» stark im Vordergrund.

Im Art-Rock ist uns selten so eine Palette an stets unterschiedlichen Songs auf einer einzigen Scheibe untergekommen; Erkennungszeichen sind hauptsächlich Joe Newmans teilweise nasale Stimme und die durch Gesang und Instrumente geformten, wunderbaren Harmonien. Spannend und Repeat-Button-würdig.

Bewertung 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Zulu Winter «We Should Be Swimming [EP]», Breton «Other People's Problems», 2:54 «Scarlet»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
King Buzzo
Konzert Exzellenter Wahnsinn  King Buzzo ist als Gitarrist und Sänger der Melvins seit 25 Jahren Stammgast in der Roten Fabrik. Glücklicherweise. Nun kommt er zum ersten Mal Solo mit Akustikgitarre. Laut wird es trotzdem. Mit dabei sind nämlich Philm, die neue Band von Dave Lombardo.  
Event Masseneinwanderung und Gaumenfeuerwerk  Die Tage vom 29. bis 31. August gehören den Appenzellern. Das Clanx Festival lädt zum munteren ...  
Rockbar  Die Beatsteaks sind längst im Deutschen Rockolymp und mittlerweile beim siebten Studioalbum angelangt. ...  
Psychedelic Spacerock  Die Flaming Lips Fronthasen Wayne Coyne und Steven Drozd gehen fremd und rufen mit Electric Würms ein Projekt ins Leben, das so ...
Folk  Australiens berühmte Musikgeschwister seit den Bee Gees sind zurück. Eigentlich wollten ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521