Experimental-Triangle-Art-Rock
ALT-J - An Awesome Wave
publiziert: Mittwoch, 23. Mai 2012 / 00:00 Uhr

Dafür, dass sich die Dreieckliebhaber und Oberhipster Alt-J aus Leeds als eher mittelmässige Schreiber bezeichnen, stehen ihre Texte auf dem sehr erfrischenden Debüt «An Awesome Wave» stark im Vordergrund.

Im Art-Rock ist uns selten so eine Palette an stets unterschiedlichen Songs auf einer einzigen Scheibe untergekommen; Erkennungszeichen sind hauptsächlich Joe Newmans teilweise nasale Stimme und die durch Gesang und Instrumente geformten, wunderbaren Harmonien. Spannend und Repeat-Button-würdig.

Bewertung 5 von 6

Wer das mag, mag auch: Zulu Winter «We Should Be Swimming [EP]», Breton «Other People's Problems», 2:54 «Scarlet»


Aus dem Rockstar Magazine

(piratenradio.ch/RCKSTR)

?
Facebook
SMS
SMS
piratenradio
Konzerte Jubiläum  Von schwarzen Ballons über der Langstrasse, Sendungen, die inzwischen in der ganzen Welt geliebt werden und einer Geburtstagsfeier, die es nicht zu verpassen gilt.  
St. Gallagher  Die gesamte Musikwelt wird genüsslich beleidigt, der Bruder abermals zum Idioten erklärt, ...
Konzerte Alternative Rock  Mark Lanegan. Zwei Worte, ein Schaudern. Wer von dieser Stimme nicht berührt wird, hat keine Seele. Mit seinem neunten Album ...  
Musikfilm  New York 1973 war kein schöner Ort: abgefuckt, dreckig und gefährlich. Besonders schlimm war es ...  
Selbstmitlieder  Achtung, Kritikerdilemma: Scott Matthew zu verreissen, das ist so ein bisschen als würde man einen Behindertensportler auslachen. Aber leider Gottes ...  

Livestream

Play
PlayerEQ

Now Playing

timer

Playlist

timer

SHOP

 

17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521
17431880-2424252117431880-24242521